Zugeordnete Einträge: Typisch schwedisch

Typisch schwedisch

Mittsommernacht in Schweden

Die magische Mittsommernacht   Die Sommer in Schweden sind nicht wirklich lang, dafür geht ganz im Norden des Landes die Sonne im Juni eigentlich gar nicht mehr unter.  Zur Sommersonnenwende am 21. Juni erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel ihren höchsten Stand und wir verzeichnen den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Und… Weiter »

Typisch schwedisch

Am 6. Juni ist Schwedischer Nationalfeiertag

Schwedischer Nationalfeiertag am 6. Juni   In Schweden wird gerne gefeiert und dafür gibt es eine Menge Anlässe. Neben dem Tjugondedag jul (20. Weihnachtstag) am 13. Januar, dem traditionellen Midsommarfest (Mitsommerfest) am 21. Juni, dem Kräftskiva (Krebsessen) im August  und dem Luciafest, dem Tag der Lichterkönigin am 13. Dezember, wird am 6. Juni der schwedische Nationalfeiertag… Weiter »

Typisch schwedisch

Produktinformationen Aussenfarben

Warum die Schweden in roten Häusern wohnen Denkt man an Schweden, fallen einem automatisch die vielen kleinen roten Häuschen ein, die irgendwie zum Landschaftsbild gehören. Schwedenrot wird dieser Farbton gerne hierzulande genannt, für die Schweden aber ist es Falu Rödfärg, was so viel wie „rote Farbe aus Falun“ heißt und auf den Ursprung in der… Weiter »

Typisch schwedisch

Elche in Schweden

Die Sache mit den Elchen Wer an Schweden denkt, hat zumeist weite Landschaften, saubere Luft, nette Menschen, rote Häuser, Volvo, Ikea und natürlich Elche im Sinn. Das ist auch nicht verwunderlich, denn rote Häuser gibt es wirklich viele. Saubere Luft und nette Menschen sowieso und Ikea oder Volvo sind quasi Schwedenbotschafter, die man überall auf… Weiter »

Schluss mit Weihnachten

Bäume raus zu St. Knut

  Am 13. Januar plündern die Schweden den Baum und feiern St. Knut   Irgendwann ist auch Weihnachten einmal vorbei. Während die meisten Norddeutschen ihren Weihnachtsbaum bereits kurz nach Neujahr rausgeschmissen haben, blieb er in den südlicheren Bundesländern meist bis zum Tag der Heiligen drei Könige am 6. Januar stehen. Bei den Schweden endet die… Weiter »

Typisch schwedisch

Weihnachten in Schweden

God jul: So feiern die Schweden Weihnachten Wussten Sie eigentlich, dass die Schweden rund sechs Wochen lang Weihnachten feiern? Los geht es wie in Deutschland mit dem 1. Advent und ein Adventskranz gehört für die Schweden genauso wie für uns unbedingt dazu. Dann folgt am 13. Dezember das Luciafest, das zu den Höhepunkten der Adventszeit… Weiter »

Typisch schwedisch: Santa Lucia

Santa Lucia in Schweden

Am 13. Dezember ist Luciatag   Schon seit dem Ende des 18. Jahrhunderts wird bei uns in Schweden am 13. Dezember Santa Lucia, der Tag der Lichterkönigin, gefeiert. Das Fest geht zurück auf die Heilige Lucia („die Leuchtende“) von Syracus, die verfolgte Christen mit Wasser und Lebensmitteln versorgt haben soll. Um in den Gängen und… Weiter »

Typisch schwedisch

Skandinavisch wohnen – einfach nur zum Wohlfühlen Hoch im Norden scheint das Leben irgendwie leichter und unkomplizierter zu sein. Die Skandinavier wirken entspannter als viele andere Europäer. Das spiegelt sich auch in der Sprache wieder: Egal ob Fensterputzer oder Premierminister, in Schweden etwa wird jeder geduzt. Und angesichts der langen, dunklen Winter haben es die… Weiter »

Typisch schwedisch

Zeit für Glögg

Zeit für Glögg   In Schweden beginnt die Weihnachtszeit bereits im Oktober, wenn die ersten Julkalender (Weihnachtskalender), Pepparkakor (Lebkuchenplätzchen) und Skumtomtar (Schaum-Weihnachtsmänner) in die Regale in den Supermärkten geräumt werden und viele Schaufensterpuppen wieder Wollpullover mit Rentier-Motiven tragen. Auch Glögg, das vermutlich beliebteste Weihnachtsgetränk der Schweden, steht bereits ab Oktober palettenweise in den Supermärkten. Glühwein auf… Weiter »

Typisch schwedisch

Fotogalerie schlammfarbe rotocker von Gysinge

Einmal Schlammfarbe – immer Schlammfarbe?   Sie zählt zu den ältesten Holzschutzmitteln der Welt und auch in Deutschland erfreut sich die matte schwedische Schlammfarbe unter Besitzern von Schwedenhäusern großer Beliebtheit. Früher kam dieser Anstrich, der aus den kupferhaltigen Nebenprodukten des Bergbaus gewonnen wird, in Schweden noch großflächig zum Einsatz. Doch heutzutage ist er weitestgehend aus… Weiter »