Einträge von: Thumser

Trocknungszeiten von Farben

Welche Rolle spielt der Farbton

Was bedeutet eigentlich „nass in nass“?   Profis streichen „nass in nass“ ist immer wieder im Internet zu lesen – sogar bei renommierten Farbenherstellern. Gemeint ist damit, Farbe mit der Rolle so aufzutragen, dass die bereits gestrichene Fläche noch nicht getrocknet ist. Ursprung liegt in der Ölmalerei Der Ursprung dieses Verfahrens stammt aus der Ölmalerei, wenn der… Weiter »

In eigener Sache

Neuer Onlineshop vom Schwedischen Farbenhandel

Frisch renoviert   Während die Renovierungsintervalle mit schwedischen Farben in aller Regel wesentlich länger dauern, kommen IT-Anwendungen sehr viel schneller in die Jahre. Und so war es nach sieben Jahren an der Zeit, den Onlineshop vom Schwedischen Farbenhandel [https://schwedischer-farbenhandel.de/] einer gründlichen Renovierung zu unterziehen. Schöner, schneller, übersichtlicher Durch ein neues Shopsystem ist unsere Website für… Weiter »

Pinsel ist nicht gleich Pinsel

Pinsel: Nicht am falschen Ende sparen.

Tipps für die richtige Wahl der Streichwerkzeuge   Wer Fenster, Wände oder Möbel selber streicht oder lackiert, kann eine Menge Geld sparen. Doch damit Sie am Ende mit dem Ergebnis zufrieden sein können, sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Das gilt vor allem für die Farben, ist aber auch für Pinsel und andere Streichwerkzeuge… Weiter »

Für außen oder innen?

Außenfarbe niemals drinnen streichen

Warum man Außenfarbe nicht innen streicht und umgekehrt   Wer nicht sehr häufig mit Pinsel und Farbe zu tun hat, mag sich vielleicht denken: Farbe ist Farbe! Aber dem ist nicht so, denn abgesehen davon, dass es einen Unterschied macht, ob man nun eine Holztür oder eine Innenwand streichen will, wird ganz generell auch zwischen… Weiter »

Wenn die Dose nicht aufgeht

So geht’s: Lack- und Farbdosen öffnen

So geht’s: Lack- und Farbdosen öffnen   Ist Ihnen das auch schon passiert? Die neu gekaufte Farbdose aus Blech lässt sich nicht öffnen. Obwohl Sie den Deckel bereits rundherum mit einem Schraubendreher angehebelt haben, scheint es, als würde jemand den Deckel von innen festhalten. Bevor Sie zur Zange greifen oder gar ein Loch in den… Weiter »

Lack, Lackfarbe oder Farbe

Ein Lack ist glänzend, eine Farbe matt

Begrifflichkeiten, die schnell zu Missverständnissen führen   Ein Lack ist glänzend, eine Farbe matt – so die hinlängliche Meinung vieler Do-it-yourselfer. Deutlich wird das immer dann, wenn wir von Kunden hören, dass sie ihr Haus mit einer Farbe streichen, jedoch keinen Lack haben wollen. Haken wir dann nach, kommt ganz schnell heraus, dass sie mit… Weiter »

Die Wirkung von Licht und Farbe

Die Krux mit der Farbwahrnehmung

Farbenkauf: Die Krux mit der Farbwahrnehmung   Ist Ihnen das auch schon mal passiert? Auf der Farbkarte hatten Sie den absolut perfekten Ton für die Wand gefunden und nach dem Streichen sah der favorisierte Mintton eher wie ein Babyblau aus oder der vemeintliche Sandton wie ein zartes Schweinchenrosa. Bei der Farbwahrnehmung spielen viele Faktoren eine… Weiter »

Typisch schwedisch

Skandinavisch wohnen – einfach nur zum Wohlfühlen Hoch im Norden scheint das Leben irgendwie leichter und unkomplizierter zu sein. Die Skandinavier wirken entspannter als viele andere Europäer. Das spiegelt sich auch in der Sprache wieder: Egal ob Fensterputzer oder Premierminister, in Schweden etwa wird jeder geduzt. Und angesichts der langen, dunklen Winter haben es die… Weiter »

Auf die Beladung kommt es an

Ladungssicherung ist wichtig.

Damit Farbeimer nicht zur Katastrophe werden Im Verkehrsfunk hört man es immer wieder so oder ähnlich: „Gegenstände auf der A7 Richtung Elbtunnel“.  Nicht nur Berufskraftfahrer, sondern auch Privatleute müssen ihre Ladung ausreichend sichern. So steht’s in § 22 StVO Absatz 1 StVO: „Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und… Weiter »

Prima Klima für die Wohnung

Clever Renovieren – Wohngifte vermeiden Rund ein Drittel aller Deutschen renovieren selbst. Dabei stehen Frauen den Männern in nichts nach, denn knapp die Hälfte der Hobby-Maler ist weiblich. Und wer beim Renovieren selbst Hand anlegt, spart nicht nur Geld, er hat auch Einfluss auf das eingesetzte Material. So läuft man nicht Gefahr, mit Farben und… Weiter »